DE

Vor- und Nachteile von Online-Hypothekengebern

Sie können es nicht übertreffen, online eine Hypothek zu beantragen, anstatt persönlich zu einer Bank zu gehen. Aber ist es die beste Entscheidung für Sie? Hier sind die Vor- und Nachteile von Online-Hypothekengebern, die Sie beim Kauf eines Eigenheims berücksichtigen sollten.

Pro: Es dauert weniger Zeit

Wenn Sie beschäftigt sind oder schnell umziehen müssen, ist die Online-Beantragung einer Hypothek möglicherweise eine gute Wahl für Sie. Sie müssen nicht zur Bank fahren, finden Sie alle Ihre Unterlagenund kopieren und faxen Sie alle diese Dokumente. Stattdessen laden Sie einfach alles, was Sie brauchen, direkt auf die Website hoch. Die eingesparte Zeit kann erheblich sein.

Con: Es ist einfacher, Fehler zu machen

Das Online-Ausfüllen von Formularen kann viel Zeit sparen, aber auch zu mehr Fehlern führen. Sie könnten eine Frage falsch verstehen und die falschen Informationen angeben. Es ist auch schwieriger, Antworten auf Fragen zu erhalten, die Sie möglicherweise haben, während Sie die Formulare ausfüllen. Möglicherweise haben Sie nur eingeschränkten Zugriff auf den Kundendienst, der in der Regel nur während der Geschäftszeiten verfügbar ist.

Pro: Es ist einfach, sich umzusehen

Weil es so einfach ist, auf Informationen von Online-Kreditgebern zuzugreifen, einkaufen ist ein Kinderspiel. Das Einkaufen für eine Hypothek ist wie das Einkaufen für alles - Sie sollten Ihre Nachforschungen anstellen, um sicherzustellen, dass Sie das beste Angebot erhalten. Jeder Kreditgeber hat seine eigenen Preise und Konditionen, und wenn Sie online einkaufen, können Sie diese leicht vergleichen.

Con: Es gibt mehr Betrug

Betrug ist im gesamten Internet verbreitet, und bei Online-Hypothekengebern ist dies nicht anders. Wenn Sie einkaufen, stoßen Sie möglicherweise auf ein oder zwei Deals, die zu gut scheinen, um wahr zu sein. Das ist eine rote Fahne. Hypothekenbetrüger lockt Sie mit niedrigen Raten oder besteht auf einer Art Gebühr oder Vorauszahlung. Wenn Sie Zweifel haben, recherchieren Sie das Unternehmen, um sicherzustellen, dass es legitim ist, oder es könnte Sie kosten.

Pro: Sie werden wahrscheinlich niedrigere Preise und Gebühren finden

Im Allgemeinen ist es nicht ungewöhnlich, dass Online-Hypothekengeber niedrigere Zinssätze und Gebühren anbieten. Schließlich haben sie nicht die gleichen Betriebskosten wie stationäre Banken. Sie können diese Einsparungen dann an die Verbraucher weitergeben. Selbst eine leichte Senkung Ihres Zinssatzes könnte Ihnen auf lange Sicht ernsthaftes Geld sparen, was Online-Kreditgeber für viele Käufer sehr attraktiv macht.

Con: Sie viele qualifizieren sich doch nicht für diese niedrigen Preise

Online-Hypothekengeber ziehen neue Kunden mit dem Versprechen niedriger Zinssätze, Gebühren und Abschlusskosten an. Es ist jedoch wichtig, das Kleingedruckte zu lesen. Während sie Ihnen ursprünglich einen niedrigen Preis versprechen, kann es sich nach dem Ausfüllen aller Formulare herausstellen, dass Sie sich nicht qualifizieren. Dies könnte Wochen Zeit verschwenden und ernsthafte Frustration verursachen. Und Sie sind möglicherweise an dem Punkt angelangt, an dem es kein Zurück mehr gibt, wenn Sie das Haus schließen möchten, sodass Sie am Ende mehr bezahlen.

Am Ende können Online-Hypothekengeber für viele Eigenheimkäufer eine gute Wahl sein. Wenn Sie die Vor- und Nachteile der Online-Sicherung eines Kredits kennen, können Sie sich auf Ihre endgültige Entscheidung verlassen.

Komplimente von Virtuelle Ergebnisse

Ziehen um? Kennen Sie den Wert Ihres Hauses ...