DE

Erkundung der Nachbarschaft Coto de Caza

Coto De Caza gilt als eines der exklusivsten Viertel im Orange County und verfügt über einige der teuersten Häuser im County. Das Viertel zeichnet sich durch große Grundstücke auf weitläufigen Parzellen aus, die häufig für Reitaktivitäten genutzt werden. Es besteht aus mehr als 50 verschiedenen Gemeinden, von Einsteigerhäusern bis zu Luxusimmobilien. Das Viertel liegt östlich von Mission Viejo und südlich von Rancho Santa Margarita und bietet eine günstige Lage mit vielen Annehmlichkeiten. Die Gemeinde bietet ein warmes mediterranes Sommerklima und bietet den Bewohnern das ganze Jahr über angenehmes Wetter.

Coto de Caza Ausstattung

Coto de Caza bietet eine Reihe von Annehmlichkeiten für die Bewohner. Darunter befinden sich zwei von Robert Trent Jones Jr. entworfene 18-Loch-Golfplätze mit zwei Clubhäusern. Der Coto Valley Country Club ist der historische Club mit einer Geschichte voller Promi-Geschichten, während der Coto De Caza Golf & Racquet Club der neue Club ist. In diesem Club, der sich neben zehn Tennisplätzen befindet, befinden sich die Einrichtungen für beide Golfplätze. Der Club beherbergt auch ein Spa mit umfassendem Service, ein Fitnesscenter, eine Snackbar sowie die Michael Chang Tennis Hall of Fame und die Member Lounge.

In Coto de Caza befindet sich auch das 24,1 Hektar große Coto Equestrian Center, das während der Olympischen Spiele 1984 für moderne Pferdesport-Pentathlon-Veranstaltungen genutzt wurde. Das Zentrum umfasst 160 Pferde und verfügt über 47 Meilen lange Reitwege sowie Trainingsmöglichkeiten mit fünf Arenen.

Die Bewohner von Coto de Caza haben auch einfachen Zugang zum Thomas F. Riley Wilderness Park, der die Gemeinde an ihren östlichen, südlichen und nördlichen Grenzen umgibt. Der Park ist ein Naturschutz- und Pflanzenschutzgebiet und bekannt für seine biologische Vielfalt und Tierwelt. Der fast 500 Hektar große Park bietet 10 km Wander-, Rad- und Reitwege. Es ist auch die Heimat eines Bildungszentrums, das lokale Schulen und Gemeindegruppen im Freien unterrichtet.

Coto de Caza Bildung

Die meisten Schüler, die in Coto de Caza leben, besuchen die Schule im Capistrano Unified School District. Kinder im Grundschulalter besuchen normalerweise entweder die Wagon Wheel Elementary oder die Tijeras Creek Elementary, während Mittelschüler die Las Flores Middle School und Schüler die Tesoro High School besuchen.

Coto de Caza Geschichte

Coto de Caza ist eine bewachte Privatgemeinde mit fast 15.000 Einwohnern, deren Name aus dem Spanischen „Jagdrevier“ bedeutet. Mit rund 4.000 Häusern ist es eine der ältesten und teuersten Master-Plan-Gemeinden in Orange County. Die Entwicklung der Gemeinde begann 1968, als sie ursprünglich als Jagdschloss gedacht war. Die endgültigen Pläne für die Gemeinde wurden 2003 abgeschlossen. Eine der bekanntesten Gemeinden ist die 355 Hektar große ländliche Gemeinde Los Ranchos Estates. Los Ranchos Estates ist eine separate private Gemeinde mit 75 großen Eigenheimen, die sich hinter den Toren von Coto de Caza befindet, aber einen eigenen Hausbesitzerverband hat.

Während der Durchschnittspreis für ein Haus in der Gemeinde 1996 $375.000 betrug, stieg er im Jahr 2000 deutlich auf $840.000. Heute liegt der Durchschnittspreis für ein Haus in der Gemeinde weit über einer Million Dollar.

Ziehen um? Kennen Sie den Wert Ihres Hauses ...